Nächste Aktion:

24.03. - 26.03.2017 Anzelten in Oedingen 

Besucherzahlen

Besucherzaehler
F&F unser Ausrüster:
Partner von Freizeit- und Fahrtenbedarf

Wir bauen eine Hütte

Am Anfang war es nur so eine Idee.....

 

Anfang 2012 ist das Gemeindezentrum Kripp in den Besitz der Credo-Gemeinde übergegangen. Am 01.08.2013 zogen wir in das neue Gemeindezentrum der ev. Kirchengemeinde nach Remagen um. Nach den Sommerferien starteten dort unsere Gruppenstunden. Leider haben wir hier keine eigenen Räume mehr. Wir teilen uns die Räume mit allen Jugendgruppen der Gemeinde. Schnell kam der Wunsch nach einem eigenen Raum auf, der auch nach unseren Wünschen und Ideen gestaltet und genutzt werden kann.

Nach Gesprächen mit der Kirchengemeinde ergab sich die Möglichkeit das Gelände eines alten städtischen Spielplatzes innerhalb des Kirchengeländes für uns Pfadfinder zu nutzen. Es entstand schnell die Idee dort eine Hütte zu bauen. Durch Kontakte erfuhren wir von einem Zimmermann, der auf einer Fachwerkhütte sitzengeblieben war. Er überließ uns das Fachwerk zum Selbstkostenpreis. Es folgenden Gespräche mit der Kirchengemeinde über den Standort und über einen möglichen Zuschuss zu den Baukosten. Man einigte sich auf einen Materialzuschuss in Form der Erstanlage des Geländes durch ein ortsansässiges Gartenbauunternehmen, welches uns auch die für unsere Hütte erforderliche Bodenplatte erstellte

Nach der Fertigstellung der Bodenplatte begannen wir mit der Aufstellung des Holzfachwerkes. Zuvor und während dessen wurde eine notwendige Schutzlasur aufgetragen.

Die Zapflöcher für die Querriegel, die zur Aussteifung dienen, wurden vor Ort angepasst.

Dann ging es an die Dachsparren!

Als Winterschutz sicherten wir das Fachwerk mit einer Plane. So überdacht, nutzten wir die Winterzeit zum Streichen von ca. 300 Brettern, welche für die Dacheindeckung benötigt werden. All diese Arbeiten wurden von unseren Pfadfinderinnen und Pfadfinder in den wöchentlichen Gruppenstunden geleistet.

Nach dem nun endlich das Wetter besser wurde, ging es ans Dachdecken! Zuerst müssen die Bretter drauf.....